PARTicipation    =   Teilhabe für Alle

Unsere Termine:

 Hindernisse erkennen - Perspektive  wechseln - ein inklusives Bewusstsein entwickeln

In unserer globalen und überwiegend heterogenen Gesellschaft geht es darum, Vielfalt zu begrüßen und – über die bloße Toleranz hinaus – Strukturen zu verändern, Kompetenzen aktiv zu entdecken und eine anerkennende und wertschätzende Haltung zu entwickeln.  

 

Auf der Grundlage von Artikel 8 der UN-Konvention für die Rechte von Menschen mit Behinderung*  arbeiten wir gemeinsam an der Entwicklung einer inklusions-orientierten Haltung.

 


Neue Termine:

 

das Seminar "Inklusion beginnt im eigenen Kopf" für Fachleute und Interessierte von 9.30 - 17.00 Uhr

19.10.2019

Mehr Infos dazu gibt es hier

das Seminar findet in München statt.

Teilnahmegebühr für den eintägigen Workshop 65,- Euro**

hier können Sie sich anmelden


das Seminar für Eltern "Bausteine einer selbstbestimmten Zukunft"

22./23./24.11.2019

Fr. 17.00 - 20.00Uhr, Sa. / So. jeweils 9.30 - 17.00 Uhr

das Seminar findet in München statt

hier können Sie sich anmelden


 PARTicipation Inhouse

Gerne kommen wir auch zu Ihnen ins Haus. Besprechen Sie mit uns Ihre konkreten Fragestellungen zur Inklusion.


* "Deutschland, Liechtenstein, Österreich und die Schweiz haben fast ohne Beteiligung behinderter Menschen und ihrer Verbände eine deutsche Version der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen abgestimmt. Alle Bemühungen von Seiten der Behindertenorganisationen in den vier beteiligten Staaten, wenigstens die gröbsten Fehler zu korrigieren, sind gescheitert. Deshalb hat sich das NETZWERK ARTIKEL 3 e.V. dazu entschlossen, eine sogenannte "Schattenübersetzung" zu veröffentlichen." (Institut für Menschenrechte)

Aus diesem Grund arbeiten wir bei PARTicipation mit der Schattenübersetzung.

 


 

** Wenn Sie Fragen zur Finanzierung haben, sprechen Sie bitte mit uns.